Italienischer Pesto: 2 köstliche Arten

Wer hat nicht schon einmal Pesto probiert und eine Geschmacksexplosion in einer so einfachen Zubereitung erlebt? Pesto, ein sehr mediterranes Rezept, ist eine Soße italienischen Ursprungs, die sich hervorragend als Würze für typisch italienische Gerichte wie Gnocchi, Lasagne, Cannelloni und alle Arten von Pasta eignet. Vielleicht haben Sie ihn sogar schon einmal auf einer Pizza gesehen, weil er so vielseitig einsetzbar ist.

Pesto ist dank seiner Zutaten sowohl lecker als auch nahrhaft. Deshalb kann er nicht nur in der traditionellen italienischen Küche verwendet werden, sondern auch als Dip-Sauce auf Toasts oder sogar als Sauce, die Sie in einige Ihrer Salate integrieren können, um ihnen mehr Geschmack und Nuancen zu verleihen. Wir möchten Ihnen heute zwei Varianten der Pestosauce vorstellen, die Sie abwechselnd verwenden können.

Sowohl das traditionelle Basilikumrezept als auch das Rezept für sonnengetrocknete Tomaten lassen sich in nur 15 Minuten zubereiten und können eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahrt werden, um sie, wie gesagt, für verschiedene Gerichte zu verwenden. Es empfiehlt sich in diesem Fall, ein luftdichtes Glas zu verwenden und das Pesto mit Nativem Olivenöl extra zu bedecken, d. h. vor dem Verschließen eine Ölschicht obenauf zu lassen.

Natürlich können Sie auch kreativ sein und den Parmesan durch einen anderen typisch italienischen Käse wie Pecorino oder einen anderen Käse Ihrer Wahl ersetzen, oder die Pinienkerne durch andere Nüsse wie Walnüsse, Mandeln oder sogar Pistazien. So oder so – das Pesto wird köstlich sein.

Zutaten für die Zubereitung von Pestos

Traditionelles italienisches Pesto mit Basilikum

40 frische Basilikumblätter

1 kleine Knoblauchzehe

1 Prise grobes Salz

100 g geriebenen Parmesankäse

2 Esslöffel Pinienkerne

3 Esslöffel Natives Olivenöl extra

Pesto mit getrockneten Tomaten

100 g getrocknete Tomaten

2 Teelöffel Kapern

2 Teelöffel getrockneter Oregan

10 frische Basilikumblätter

20 g Nüsse  

10 g Pinienkerne

3 Esslöffel Natives Olivenöl extra

2 Esslöffel Apfelessig

1 kleine Knoblauchzehe

1 Prise grobes Salz

 

Zubereitung der Pestos

Traditionelles italienisches Pesto mit Basilikum

Rösten Sie zunächst die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl an. Dadurch werden die eigenen Öle der Pinienkerne freigesetzt und die Sauce erhält einen authentischen Geschmack. Sie dürfen nicht anbrennen, sondern nur goldbraun sein.

Die traditionelle Zubereitungsart ist die Verwendung eines Mörsers und Stößels, in den man zuerst den Knoblauch und das Salz gibt, um alles gut zu zerstoßen, dann die Pinienkerne, das Basilikum, den Parmesankäse und das Native Olivenöl extra nach Geschmack.

Das Rezept erlaubt aber auch die Verwendung eines Stabmixers oder einer Küchenmaschine, um schneller voranzukommen. In diesem Fall sollte die Flüssigkeit, d. h. das Öl, ganz unten sein, dann der Käse und das Basilikum sowie der Knoblauch, die Pinienkerne und das Salz.

pesto de albahaca
Pesto mit Basilikum, Pinienkernen und nativem Olivenöl extra

Pesto mit getrockneten Tomaten

Erhitzen Sie zunächst einen Topf mit einem halben Liter Wasser und fügen Sie den Essig hinzu, sobald das Wasser zu kochen beginnt. Warten Sie, bis das Wasser kocht, und blanchieren Sie die getrockneten Tomaten 5 Minuten lang.

In der Zwischenzeit können Sie die Pinienkerne und Walnüsse (oder andere Nüsse Ihrer Wahl) in einer Pfanne ohne Öl rösten, genau wie im vorherigen Rezept beschrieben. Die Idee ist, sie leicht anzurösten und ihre Öle und Aromen freizusetzen.

Die gekochten Tomaten abgießen und mit einem Tuch gut abtrocknen, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Zum Schluss alle Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben.

Wenn Sie jedoch die traditionelle Methode bevorzugen, zerkleinern Sie die Zutaten mit einem Mörser und Stößel. Beginnen Sie mit dem Knoblauch und dem Salz, gefolgt von den Nüssen, fügen Sie dann das Basilikum und die Tomate hinzu, und zuletzt das Native Olivenöl extra.

pesto de tomate seco
Getrocknetes Tomatenpesto und natives Olivenöl extra
  • Todas
  • Blog
  • Events
  • Events
  • Gesundheit
  • Gesundheit
  • Gourmet
  • Küchenrezepte
  • Turismo
  • Unkategorisiert
5 kulturelle Besuche im Pla de Mallorca

5 kulturelle Besuche im Pla de Mallorca

Entdecken Sie eine Reihe von kulturellen Besuchen im Pla de Mallorca, die Sie in die wirtschaftliche, landschaftliche und gastronomische Vergangenheit der Insel entführen.

Treurer Circle

If you’re part of our circle of friends you will have lots of benefits.
You can be part of it from the first purchase.

Advantages

Being a member of the Treurer Club will give you access to the exclusive sale of "novell oil" during the month of November.

Are you planning to travel to Mallorca? We would like to meet you! Come visit us and make the complete tour around our farm at no cost (free admission for 2 adults, prior booking required).

Membership requirements

You can belong to our circle, by meeting two simple conditions:

Have purchased at least two boxes of product in the last 12 months.

Be registered in our newsletter.

Abrir chat
1
We're here to help you
Treurer EVOO
Hola! | Hi!
¿En qué podemos ayudarte? | How can we help you?