Die 10 besten Dinge, die man zu Weihnachten auf Mallorca unternehmen kann

Die Weihnachtszeit auf Mallorca verbindet Magie und Tradition. Ein Urlaub auf der Insel kann ein Erlebnis sein. Aber die Liste der Unternehmungen ist sehr lang. Aus diesem Grund haben wir die besten Dinge, die Sie zu Weihnachten auf Mallorca unternehmen können, zusammengefasst, damit Sie Ihre wunderbare Reise in dieser unvergesslichen Zeit problemlos und schnell organisieren können:

  1. Spazieren Sie durch die Straßen voller Lichter und Girlanden.
  2. Suchen Sie Ihre Geschenke auf den Weihnachtsmärkten aus.
  3. Besuchen Sie die symbolträchtigsten Krippen
  4. Probieren Sie es mit Eislaufen.
  5. Beobachten Sie die Sterne in Costitx.
  6. Bewundern Sie die Rosette der Kathedrale von Palma
  7. Genießen Sie die mallorquinische Gastronomie.
  8. Lauschen Sie dem Gesang der Sibylle.
  9. Besuchen Sie das Neujahrskonzert.
  10. Gehen Sie zur Parade der Heiligen Drei Könige.

1. Spazieren Sie durch die Straßen voller Lichter und Girlanden.

Eines der wichtigsten und magischsten Ereignisse für viele Bewohner der Insel ist das Anzünden der Weihnachtsbeleuchtung in Straßen und an den Gebäuden. Dies findet in den letzten Jahren stets ein paar Tage vor dem sogenannten Black Friday statt.

Zweifellos hat die Weihnachtsbeleuchtung etwas Magisches, denn sie taucht die Straßen und Ortschaften in Licht und Farbe und weckt in vielen die Weihnachtsstimmung. Die ohnehin schon wunderschönen Orte auf Mallorca werden durch die Lichter noch mehr mit Glanz erfüllt. Und Palma, die Hauptstadt der Insel, nutzt die Gelegenheit, um ihre beste Wintergarderobe zu präsentieren.

Illuminated Christmas tree in Palma's Parc de la Mar

Wenn Sie die Möglichkeit haben, machen Sie vor Sonnenuntergang einen Spaziergang durch den Parc de la Mar, dort kommen Sie nicht nur in den Genuss eines beeindruckenden Sonnenuntergangs, sondern ebenfalls des hell erleuchtenden Weihnachtsbaumes in der Nähe der Kathedrale von Palma. Nach Sonnenuntergang können Sie zum Beispiel zum Paseo del Borne oder zu den Las Ramblas, mit den wunderbar beleuchteten Bäumen, die uns jedes Jahr ein schönes Bild schenken, da diese langen Straßen wie magische Wälder erscheinen.

Darüber hinaus können Sie, wenn Sie genügend Zeit haben, durch die Straßen von Palma schlendern, selbst entdecken, wie die Geschäfte der kommerziellsten Gegenden wie den Avenidas oder Jaime III, mit Fassaden auf denen Sterne, Bälle und Girlanden leuchten. Auf der Plaza Cort, dem Rathausplatz, können Passanten eine vom Dadaismus inspirierte Lichtshow „Cortlight“ sehen, bei der die Fassade des Rathauses mit Lichtern und Farben gefüllt wird. Eine Vorstellung, die wenige Minuten dauert und sich die ganze Nacht über wiederholt.

Zweifellos macht es ein Spaziergang durch die Hauptstadt erträglicher, dass die Sonne in der Wintersaison viel früher untergeht. Und das Beste ist, dass sowohl die Bewohner Mallorcas als auch diejenigen, die die Insel besuchen, viel Zeit haben, die Weihnachtsbeleuchtung zu genießen, da sie bis zum 20. Januar, dem Tag des heiligen Sebastian, dem Schutzpatron von Palma, dem Ende der Winterveranstaltungen der Stadt, bleiben.

2. Suchen Sie Ihre Geschenke auf den Weihnachtsmärkten aus.

Neben der Weihnachtsbeleuchtung sind die Weihnachtsmärkte eine weitere große Attraktion in den Straßen der Hauptstadt, sowie den verschiedenen Ortschaften Mallorcas. Auf diesen Märkten können Sie eine Vielzahl an Geschenken finden, die gastronomischen Spezialitäten probieren, die zu dieser Jahreszeit typisch sind, und die Atmosphäre als auch die Musik genießen.

Plaza Mayor, La Rambla, Vía Roma, Plaza de España, Plaza de la Porta Pintada oder Plaza del Mercado sind einige der Standpunkte im Zentrum von Palma, an denen Sie diese interessanten Märkte, mit Ständen, die von handgefertigten Weihnachtsfiguren bis hin zu Kleidung, Geschenken oder Gourmetprodukten reichen, finden.

Andere Beispiele, die nicht so zentral gelegen sind, sind die bekannten Märkte der schwedischen Kirche von Palma oder der Rata Market Weihnachtsmarkt. Aber wenn die Daten Ihrer Reise nicht mit diesen Märkten zusammenfallen, sollten Sie wissen, dass der im Pueblo Español praktisch den ganzen Dezember über geöffnet ist, was denjenigen, die uns nur während ihres Urlaubes besuchen, die Möglichkeit gibt, diesen zu besuchen.

Neben der Hauptstadt bieten auch Orte wie Esporles, Valldemossa, Costitx, Porreres, Petra oder Manacor in den Tagen vor Weihnachten auf ihren Märkten eine große Auswahl an Produkten und Artikeln an, um die besten Souvenirs und einzigartige Geschenke für Ihre Lieben einkaufen zu können.

3. Besuchen Sie die symbolträchtigsten Krippen

Eine weitere sehr traditionelle Unternehmung, ist die Rute der Weihnachtskrippen. Falls Sie mit diesem Brauch nicht vertraut sind, die Krippen sind Darstellungen der Heiligen Familie in einer Krippe oder einem Stall mit Figuren, Nachbildungen von handwerklichen Berufen, Bräuchen und Traditionen der Insel in Miniaturform sowie Bauern in ihrer traditionellen Kleidung.

Unter den ausgestellten Krippen, die sich von Jahr zu Jahr übertreffen, sind in Palma die Krippen im Rathaus, die im Kulturzentrum Misericordia, die auf dem Markt Santa Catalina oder die im Einkaufszentrum El Corte Inglés hervorzuheben. Diese Krippen werden normalerweise bis nach dem Dreikönigstag, dem 6. Januar, ausgestellt.

4. Probieren Sie es mit Eislaufen.

Obwohl wir im Winter nicht so kalte Temperaturen haben wie in anderen Städten Nordeuropas, können wir auf der Insel diese Attraktion auch auf künstlichen Bahnen genießen. Schlittschuhlaufen ist eine großartige Familienunternehmung und ermöglicht es Ihnen, sich zu bewegen, was vor den bevorstehenden Weihnachtsessen empfehlenswert ist. Genießen Sie es zu Lachen und vielleicht auch die gelegentlichen Stürze.

Sie finden Eisbahnen im Parque de Ses Estacions in Palma, eine gute Idee, um einen Shopping- oder Bummeltag durch die Hauptstadt ausklingen zu lassen, oder auf dem Weihnachtsmarkt im Port Adriano, wo Sie Ihren Besuch nutzen können, um auch diesen Hafenort zu entdecken … voller Geschäfte, Bars und Restaurants.

5. Beobachten Sie die Sterne in Costitx.

Wenn Ihnen die Natur in ihrer reinsten Form gefällt, dann gibt es keinen besseren Plan, als den Besuch des Planetariums von Mallorca. Eine weitere Möglichkeit, Lichter zu bewundern, jedoch bei dieser Gelegenheit, die Lichter des Nachthimmels der Insel Denken Sie natürlich daran, sich warm anzuziehen.

Dieses Planetarium ist eines der Pioniere in Spanien in Bezug auf die Verwendung von multimedialen Teleskopen mit dem Ziel, Asteroiden zu entdecken und zu beobachten. Wenn Sie die Sterne lieben, können Sie eine geführte Beobachtung buchen, bei der Sie das zu Besucherzwecken bereitgestellte Equipment des Planetariums verwenden können. Der Monitor zeigt Ihnen die verschiedenen Objekte, die zu dieser Jahreszeit am Himmel sichtbar sind.

6. Bewundern Sie die Rosette der Kathedrale von Palma

Wenn Sie die Architektur der Insel fasziniert und bereits die wunderschöne Kathedrale von Palma entdeckt haben, sollten Sie wissen, dass Sie am 23. Dezember, dem Tag der Wintersonnenwende, um 8:15 Uhr eine natürliche Lichtshow genießen können.

An diesem Tag können Sie in der „La Seu“, wie die Mallorquiner die Kathedrale nennen, einen interessanten Effekt farbiger Lichter bei Sonnenaufgang beobachten und dies dank einer der konstruktiven Hauptelemente: die spektakuläre Rosette. Der beste Platz, um ihn zu beobachten, ist das Museum Es Baluard. Aber wenn Sie an diesem Tag nicht können, dann machen Sie sich keine Sorgen, die majestätische Kathedrale wird Sie an jedem Tag des Jahres überraschen.

Melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter

7. Genießen Sie die mallorquinische Gastronomie.

Diese Jahreszeit ist so gut wie jede andere, um ein wenig mehr von der Gastronomie kennenzulernen. Neben traditionellen mallorquinischen Gerichten erweitern viele Restaurants zu diesen Terminen ihre Speisekarte mit typischen Weihnachtsgerichten wie Galets, eine Suppe mit Nudeln gefüllt mit Hackfleisch, oder Porcella (Spanferkel) oder Truthahnescaldums.

Folgen Sie der Tradition vieler Einwohner Palmas, am 24. Dezember oder an einem anderen Tag, an dem Sie sicher lange Warteschlangen vermeiden, zu Can Joan de s’Aigo zu gehen, um heiße Schokolade mit einer Ensaimada zu trinken. Probieren Sie das verführerische Neula-Nougat. Und warum nicht eine gastronomische Tour wie die Treurer Olivenöltour unternehmen?

8. Lauschen Sie dem Gesang der Sibil·la.

Eines der wichtigsten Ereignisse für Liebhaber der Weihnachtszeit sowie der Geschichte und Kunst in all ihren Facetten ist zweifellos der Gesang der Sibil·la, ein liturgisches Drama mit einer gregorianischen Melodie, das traditionell in der Kathedrale von Palma oder im Kloster von Lluc am 24. Dezember dargestellt wird.

Dieser Gesang, der von der UNESCO zum kulturellen Erbe erklärt wurde, stammt aus dem Mittelalter und ist heute eines der wichtigsten Zeugnisse mittelalterlicher Folklore auf der Insel Mallorca. Aus diesem Grund sollte man, unabhängig davon wie religiös man ist, die Gelegenheit nutzen, um diesem Erbe der christlichen Tradition, zu lauschen.

9. Besuchen Sie das Neujahrskonzert.

Auch Musikliebhaber haben Glück, denn neben dem Gesang der Sibil·la können Sie auf Mallorca das traditionelle Neujahrskonzert von Johann Strauß erleben. In diesem Jahr wird die Palma-Version des Konzerts vom Symphonie Orchester der Balearen in Palmas Kongresspalast aufgeführt. Ein unvergesslicher Abend, an dem Sie eine Auswahl faszinierender Musikstücke genießen können.

10. Gehen Sie zur Parade der Heiligen Drei Könige.

Die Prozession der Heiligen Drei Könige am 5. Januar, ist eine tief verwurzelte Tradition in allen Regionen Spaniens und hat ebenfalls ihre Version in den Straßen von Palma. Obwohl es sich um ein großartiges Familienerlebnis handelt, unterhält diese Veranstaltung sowohl Erwachsene als auch Kinder. Starten Sie am Moll Vell, wo die Majestäten anlegen, und gehen Sie weiter durch die Straßen der Innenstadt, bis Sie die Plaza del Rey Juan Carlos I erreichen. Dies ist eine tolle Gelegenheit, das Weihnachtserlebnis in Spanien zu erleben. Und ja, denken Sie daran, dass die Straßen an diesem Tag für den Verkehr gesperrt sind.

  • Todas
  • Blog
  • Events
  • Events
  • Gesundheit
  • Gesundheit
  • Gourmet
  • Küchenrezepte
  • Turismo
  • Unkategorisiert
Baile de los Cossiers de Algaida

Die Cossiers von Mallorca

Sechs Cossiers umstellen die Dame während des Tanzes in Form eines Vierecks (Quadrat), als Darstellung des Schutzes, während der Teufel das Publikum provoziert.

5 kulturelle Besuche im Pla de Mallorca

5 kulturelle Besuche im Pla de Mallorca

Entdecken Sie eine Reihe von kulturellen Besuchen im Pla de Mallorca, die Sie in die wirtschaftliche, landschaftliche und gastronomische Vergangenheit der Insel entführen.

Treurer Circle

If you’re part of our circle of friends you will have lots of benefits.
You can be part of it from the first purchase.

Advantages

Being a member of the Treurer Club will give you access to the exclusive sale of "novell oil" during the month of November.

Are you planning to travel to Mallorca? We would like to meet you! Come visit us and make the complete tour around our farm at no cost (free admission for 2 adults, prior booking required).

Membership requirements

You can belong to our circle, by meeting two simple conditions:

Have purchased at least two boxes of product in the last 12 months.

Be registered in our newsletter.

Abrir chat
1
We're here to help you
Treurer EVOO
Hola! | Hi!
¿En qué podemos ayudarte? | How can we help you?