Algaida, die traditionsreiche Ortschaft auf Mallorca

In diesem ersten Artikel über die Dörfer im Pla de Mallorca sprechen wir über Algaida, eine Gemeinde, mit der wir eng verbunden sind, sowohl aufgrund unserer familiären Herkunft als auch, weil es die Gemeinde ist, in der Treurer ansässig ist.

Alles, was Algaida zu bieten hat

  1. Allgemeine Informationen über Algaida.
  2. Warum ist Algaida bekannt?
  3. Was in Algaida zu besuchen.
  4. Wo man in Algaida essen kann.
  5. Wo in Algaida übernachten.
  6. Wochen- und Jahrmärkte.
  7. Einkaufen.
  8. Feste.
Algaida Mallorca 1

Allgemeine Informationen über Algaida

Algaida ist eine Gemeinde auf Mallorca, die drei Ortschaften umfasst: Algaida, Randa und Pina. Die Gemeinde hat eine Fläche von 87 km2 und eine Einwohnerzahl von ca. 6.000.

Es existieren Überreste von Siedlungen aus der vortalayotischen Zeit Mallorcas und zwei der Landwirtschaft gewidmete Bauernhäuser, die bereits den Namen Algaida hatten, was auf Arabisch Wald bedeutet, stammen aus der muslimischen Zeit.

Mit der Eroberung Mallorcas durch Jaime I. von Aragón blieb der größte Teil des Territoriums in den Händen des Königshauses. Es wurde eine Kirche gebaut, die den Namen Castellitx de la Pau erhielt und dem heutigen Gebiet von Algaida seinen Namen gab. Im 15. Jahrhundert erhielt es die gegenwärtige Bezeichnung.

Es existieren Überreste von Siedlungen aus der vortalayotischen Zeit Mallorcas und zwei der Landwirtschaft gewidmete Bauernhäuser, die bereits den Namen Algaida hatten, was auf Arabisch Wald bedeutet, stammen aus der muslimischen Zeit.

Mit der Eroberung Mallorcas durch Jaime I. von Aragón blieb der größte Teil des Territoriums in den Händen des Königshauses. Es wurde eine Kirche gebaut, die den Namen Castellitx de la Pau erhielt und dem heutigen Gebiet von Algaida seinen Namen gab. Im 15. Jahrhundert erhielt es die gegenwärtige Bezeichnung.

Warum ist Algaida bekannt?

Algaida liegt in der Inselmitte von Mallorca. Es ist eine ruhige Gemeinde mit dem Charme der ländlichen Welt und einer bezaubernden und in einigen Bereichen fast exklusiven Landschaft. Seine Lage macht es zum idealen Ausgangspunkt für Ausflüge auf der ganzen Insel.

Der traditionelle Tanz dels Cossiers ist sowohl bei den Einwohnern Mallorcas als auch bei den Besuchern der Insel sehr beliebt.

Eine weitere sehr beliebte und tief verwurzelte Tradition ist die von Els Dimonis, so sehr, dass eines der Restaurants, das viele Jahre lang eines der beliebtesten auf Mallorca für traditionelles Essen war, den Namen Ca’l Dimoni erhielt.

In Algaida sind neben dem Restaurant Ca’l Demoni, weitere repräsentative Lokale der traditionellen mallorquinischen Gastronomie, zu finden, die die Bewohner der Hauptstadt und anderer Gegenden der Insel am Wochenende für ihre Familientreffen und Feiern nutzen.

Was in Algaida zu besuchen.

Algaida hat viele Attraktionen, die mit Natur, Geschichte und Traditionen verbunden sind.

In diesem Artikel sprechen wir über vier Ausflüge, die Sie von Algaida aus  unternehmen können.

Puig de Randa

Auf diesem Berg, der als Zauberberg bekannt ist, gibt es drei Heiligtümer, die uns eine Vorstellung von seiner Spiritualität und seinem Zentrum positiver Energie vermitteln können. Nicht umsonst ist es der Ort, den Ramón Llull, ein berühmter Mann seiner Zeit und großer mallorquinischer Schriftsteller, als Rückzugsort wählte.

Santuario de Cura

Cura ist nach dem Kloster Lluc das zweitwichtigste Heiligtum auf Mallorca. Die Aussicht, die man von dort oben auf den Pla de Mallorca, die Serra de Tamuntana und sogar das Cabrera-Archipel genießen kann, ist ein Muss während Ihres Aufenthaltes in Algaida und ein wirkliches Privileg.

In diesem Link sprechen wir ausführlicher über den Ausflug zum Heiligtum von Cura

Los molinos del Algaida

In der Gemeinde Algaida gibt es siebzehn Mühlen, weswegen sie die Gemeinde mit der der größten Anzahl an Gebäuden dieser Art auf Mallorca.

Windmühlen wurden vor nicht allzu langer Zeit genutzt, um Maschinen zu bewegen, jedoch vor allem Wasser aus dem Boden zu extrahieren, um Felder zu bewässern.

Glasbläserei Gordiola

In dieser Manufaktur wird seit dem 18. Jahrhundert Glas von Hand hergestellt. Von ihren Anfängen bis heute hat die Familie Gordiola hochwertige Stücke mit traditionellen Methoden hergestellt. Es ist ein Glas, das weltweit bekannt ist.

Die Häuser von Punxuat

An der gleichnamigen Straße, etwa 5 km von Algaida entfernt, erheben sich die Häuser von Punxuat mit ihrem mittelalterlichen Verteidigungsturm. Im Anschluss daran, die gleichnamige Kapelle, die heute als Keller dient.

Talaiots, Gräber aus der neolitischen Zeit und römische und frühchristliche Überreste erzählen uns von der intensiven Vergangenheit ihrer Bewohner.

Algaida Mallorca baja 1

Wo man in Algaida essen kann

Algaida ist ein gastronomisches Zentrum der typisch mallorquinischen Küche, Anlaufstelle sowohl für Mallorquiner, als auch für die Besucher der Insel, die ein abwechslungsreiches und qualitativ hochwertiges Angebot suchen. Wir stellen Ihnen nun einige der Restaurants, die hier zu finden sind, vor.

Restaurant S’Hostal d’Algaida

Geöffnet seit 1961 und der Tradition folgend, ist die mallorquinische Küche die Spezialität dieses Restaurants. Bekannt sind seine mallorquinischen Sopes Mallorquines, das Tumbet, Pa amb oli, sein mallorquinisches Gebratenes, die Schnecken, seine Porcella und viele andere Gerichte. Das Essen wird durch seine typischen Desserts wie die Ensaïmada ergänzt.

Sa Casa Mallorquina, Algaida.

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Speziellem und Innovativem sind, kann Sa Casa Mallorquina ein guter Ort sein, um köstliche italienische Küche mit mallorquinischen Produkten zu genießen, wo Kreativität der Hauptdarsteller seiner Gerichte ist.

Wo in Algaida übernachten

Finca-Hotel Treurer

Wie es nicht anders sein konnte, konnten wie es nicht unterlassen in diesem Artikel über unser ehrgeizigstes Projekt zu sprechen: Unser Boutique-Hotel, erbaut auf den alten Gebäuden der Finca, welches sich am Fuße des Zauberbergs harmonisch in unsere Umgebung einfügt. Die Eröffnung ist für April 2023 geplant, Zeitpunkt ab dem Sie die Welt des nativen Olivenöls extra in einer einzigartigen und privilegierten Umgebung auf Mallorca erleben können.

Wenn Sie mehr über unser Projekt erfahren möchten, dann finden Sie dies hier.

Ensaimadas Algaida baja 1 1

Wochen- und Jahrmärkte

Wochenmarkt

Jeden Freitag von 8:30 bis 14:00 Uhr können Sie den Wochenmarkt besuchen. Es ist ein traditioneller mallorquinischer Markt, auf dem Sie Obst, Gemüse, Wurst, Gewürze, Textilien und Kunsthandwerk finden. In diesem Artikel sprechen wir mit Ihnen ausführlicher über alle Märkte im Pla de Mallorca.

Jahrmarkt in Algaida

Die jährliche Algaida-Messe findet im Oktober statt, am Samstag vor dem Fest von San Lucas, dem 18. Oktober. Die Mostra Gastronómica ist, wie der Name schon sagt, eine gastronomische Veranstaltung, die parallel zum Jahrmarkt stattfindet.

Einkaufen

Ohne Zweifel sind das gastronomische Produkt und das Kunsthandwerk die interessantesten Produkte, die Sie in Algaida finden können.

Treurer Olivenöl

Unser Öl, ein natives Olivenöl extra von höchster Qualität, durfte in diesem Artikel ebenfalls nicht fehlen.

Was bedeutet „höchste Qualität“? Wir produzieren Olivenöl nur mit Oliven von unserer eigenen Finca und gewinnen es einzig und allein durch mechanische Verfahren. Bei der Gewinnung des Saftes unserer Olivenachten wir auf jedes kleinste Detail und erreichen auf diese Weise die höchste Qualität.

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren möchten,  dann besuchen Sie uns.

Melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter

Feste

Sant Honorat

Das große Dorffest wird am 16. Januar zu Ehren von San Honorato gefeiert, dem eines der drei Heiligtümer des Puig de Randa gewidmet ist.

Während dieser Feierlichkeiten tanzen die Cossiers zu Ehren des Schutzpatrons, begleitet von einer Musikgruppe, die aus einem Flabiol und einem Tamborí besteht.

Ein Cossier ist ein Tänzer, der religiöse Prozessionen begleitet. In Algaida besteht die Cossiers-Gruppe aus sechs Tänzern, einer Dame und dem Teufel.

Feierlichkeiten zu Ehren Sant Jaumes

Traditionell gibt es in allen Orten Mallorcas zwei Feste: im Winter und im Sommer. In Algaida werden die Sommerfeste zu Ehren von Sant Jaume abgehalten. Es ist eine Feier, bei der Aktivitäten im Freien im Ort durchgeführt werden.

Dies ist das zweite Mal, an dem die Cossiers öffentlich tanzen, sowohl am 24. als auch am 25. Juli.

Sportliche Unternehmungen in Algaida

Algaida ist ein ideales Gebiet für Radsportler, da es flach ist mit Straßen der Stufe drei und wenig Verkehr.

  • Todas
  • Blog
  • Events
  • Events
  • Gesundheit
  • Gesundheit
  • Gourmet
  • Küchenrezepte
  • Turismo
  • Unkategorisiert
Baile de los Cossiers de Algaida

Die Cossiers von Mallorca

Sechs Cossiers umstellen die Dame während des Tanzes in Form eines Vierecks (Quadrat), als Darstellung des Schutzes, während der Teufel das Publikum provoziert.

Treurer Circle

If you’re part of our circle of friends you will have lots of benefits.
You can be part of it from the first purchase.

Advantages

Being a member of the Treurer Club will give you access to the exclusive sale of "novell oil" during the month of November.

Are you planning to travel to Mallorca? We would like to meet you! Come visit us and make the complete tour around our farm at no cost (free admission for 2 adults, prior booking required).

Membership requirements

You can belong to our circle, by meeting two simple conditions:

Have purchased at least two boxes of product in the last 12 months.

Be registered in our newsletter.

Abrir chat
1
We're here to help you
Treurer EVOO
Hola! | Hi!
¿En qué podemos ayudarte? | How can we help you?