Was kann man auf Mallorca unternehmen? Die 5 interessantesten Pläne.

Mallorca ist eine idyllische Insel, auf der man viel unternehmen kann. Es wird viel über die Strände, die Dörfer und natürlich über unsere geliebte Serra de Tramuntana und ihre vielen Wanderwege gesprochen. In der Tat, Sie haben wahrscheinlich schon eine Liste, was man auf Mallorca sehen kann, was man auf der Insel machen kann, aber sind Sie sicher, dass sie originell genug sind? Wir möchten Ihnen 5 wirklich interessante Pläne vorschlagen, die Ihnen sicher gefallen und mit denen Sie unsere wunderbare Insel mit anderen Augen sehen werden.

Was sind die interessantesten Dinge, die man auf Mallorca unternehmen kann?

  1. Entdecken Sie das Gotische Viertel von Palma.
  2. Machen Sie eine köstliche Führung durch die Welt des Öls.
  3. Radeln oder wandern Sie von Leuchtturm zu Leuchtturm.
  4. Segeln Sie entlang der mallorquinischen Küste.
  5. Genießen Sie vielfältige Sonnenuntergänge.

1. Entdecken Sie das Gotische Viertel von Palma.

Wenn es eine Aktivität gibt, die Shopping-Liebhaber, Liebhaber der mallorquinischen Gastronomie, Kunst- und Geschichtsinteressierte oder auch Touristen, die bei einem angenehmen Spaziergang abschalten möchten, zufrieden stellt, dann ist es zweifellos das Schlendern und Entdecken der Geheimnisse des gotischen Viertels von Palma.

Die Hauptstadt Mallorcas verfügt über ein beeindruckendes mittelalterliches Kulturerbe. Vom Kloster Sant Francesc und seinem spektakulären Kreuzgang über die Kirche Santa Eulalia mit ihren außergewöhnlichen Wasserspeiern bis hin zur Pfarrei Sant Jaume oder der Kirche Santa Margalida.

In Palma befindet sich auch die Kathedrale, die sich zum Parc de la Mar hin erhebt und eines der prächtigsten Bauwerke der Hauptstadt ist. Die Kathedrale von Palma ist berühmt für ihre gotische Fensterrose, die größte dieses Stils und eine wahre Augenweide. Doch neben der außergewöhnlichen Architektur beherbergt La Seu, wie sie hier auch genannt wird, viele bewundernswerte Kunstwerke aus Gotik, Renaissance, Barock und Gegenwart.

 

Die Kathedrale von Palma ist berühmt für ihre gotische Fensterrose, die größte dieses Stils und eine wahre Augenweide
Die Kathedrale von Palma ist berühmt für ihre gotische Fensterrose, die größte dieses Stils und eine wahre Augenweide

Die Kathedrale ist das perfekte Beispiel für die letzten acht Jahrhunderte der Geschichte Palmas, aber der einzigartige Königspalast de la Almudaina oder auch La Lonja, ein altes Handelsgebäude, das durch seine geschwungenen Säulen auffällt und das Werk von Guillem Sagrera, einem der bedeutendsten Architekten und Bildhauer Mallorcas, war, sind bewunderswert.

Aber neben diesen Denkmälern bietet das gotische Viertel von Palma beeindruckende Plätze, alte traditionelle Höfe und Promenaden wie den Borne, der nicht nur durch seine Schönheit besticht, sondern auch Geschäfte aller Art beherbergt, von Luxusmarken bis hin zu den familiäreren Läden. Darüber hinaus gibt es Antiquitätengeschäfte und klassische Buchhandlungen, die Liebhaber dieser Schätze begeistern werden.

In der Gegend gibt es außerdem zahlreiche Bars und Restaurants sowie Patisserien und Cafés, die auch den Gaumen der anspruchsvollsten Gäste mit ihren Gourmet-Produkten zufriedenstellen und spektakuläre Desserts wie die klassische mallorquinische Ensaimada anbieten können. Darüber hinaus gibt es viele kulinarische Touren, die man in dieser Ecke machen kann, wie zum Beispiel die traditionellen Tapas-Touren.

2. Machen Sie eine köstliche Führung durch die Welt des Öls.

Um beim Thema Gastronomie zu bleiben, sollten die Liebhaber der mediterranen Küche nicht nur nicht die Köstlichkeiten verpassen, die im gotischen Viertel von Palma auf Sie warten, sondern auch das Innere der Insel auf originelle Weise kennen lernen und dabei die Geheimnisse unserer Küche entdecken. Und dieser Weg führt über eine Führung durch die Welt des Öls.

Als Hersteller von Nativem Olivenöl extra sind wir uns in Treurer der Bedeutung dieser Zutat für die Gastronomie der Länder am Mittelmeer sehr bewusst. Dieses Öl ist nicht nur Teil einer jahrhundertealten kulinarischen Tradition, es ist auch eine Quelle der Gesundheit. Genauer gesagt, wird Natives Olivenöl extra auf Mallorca aus Olivenbäumen der Sorten Arbequina oder Picual hergestellt, die vor mehr als 500 Jahren hierher kamen.

Aus diesem Grund wird der Olivenöltourismus auf Mallorca zunehmend zu einer der bereicherndsten Aktivitäten auf der Insel, vor allem, weil wir nicht nur einen traditionellen Produktionsprozess zeigen können, sondern auch die Bedeutung der Olivenbäume im Mittelmeerraum, die Bedeutung der Olivenhaine für die Umwelt in einem denkwürdigen Spaziergang erläutern sowie vermitteln, wie man ein hochwertiges Produkt anhand seines unglaublichen Geruchs und Geschmacks unterscheiden kann.

3. Radeln oder wandern Sie von Leuchtturm zu Leuchtturm.

Die verschiedenen Leuchttürme Mallorcas sind einer der Gründe für unseren Stolz, und die für die Sportlichsten erschlossenen Wander- und Radwege sind ein weiterer Grund, warum uns jedes Jahr viele Reisegäste besuchen. Die Leuchttürme der Balearen dienten nicht nur dazu, den Seefahrern an unseren Küsten den Weg zu weisen, sondern sind auch zu einer großen touristischen, historischen und kulturellen Attraktion geworden.

Vom Leuchtturm von Porto Colom über den Leuchtturm von Capdepera, Alcanada, den spektakulären Leuchtturm von Formentor, Capgros, Tramuntana oder Cap Blanc kann man die Küste der Insel Mallorca auf wunderschöne Weise erkunden und sich an den Küstenlandschaften erfreuen, die man entlang der vielen Routen entdecken wird. Wir empfehlen jedoch auch den erfahrensten Wanderern und Radfahrern, den Schwierigkeitsgrad und die ungefähre Dauer dieser Routen zu überprüfen, was Sie hier abrufen können.

4. Segeln Sie entlang der mallorquinischen Küste.

Auch vom Wasser aus lässt sich die mallorquinische Küste entdecken. Die Küste Mallorcas bietet eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten für Liebhaber des Meeres. Wer es aktiver mag, kann Aktivitäten wie Kajakfahren, Kanufahren, Windsurfen und Surfen nachgehen, Wagemutige können auch tauchen.

Die Küste Mallorcas bietet eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten für Liebhaber des Meeres.
Die Küste Mallorcas bietet eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten für Liebhaber des Meeres.

Wenn Sie jedoch einen ruhigen Ausflug genießen wollen, gibt es nichts Besseres als eine Schifffahrt entlang der Buchten von Palma oder Alcudia, oder Ausflüge auf dem Meer mit Blick auf Sa Calobra, die spektakuläre kleine Insel Sa Dragonera, oder zu einer der wunderschönen Buchten, die die Insel Mallorca zu bieten hat.

5. Genießen Sie vielfältige Sonnenuntergänge.

Was gibt es Schöneres, als zum Abschluss des Tages einen magischen Sonnenuntergang zu genießen? Diese Liste der fünf schönsten Dinge, die man auf Mallorca tun kann, könnte gar nicht anders enden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wo Sie die spektakulärsten Sonnenuntergänge auf Mallorca beobachten können.

Der Leuchtturm von Formentor nach einem Ausflug in den Norden der Insel; das Rooftop des Nakar mit Blick auf die Altstadt und die Bucht von Palma; der Aussichtspunkt von Sa Foradada in Deia; die schönen Strände von Sa Calobra; Sant Elm mit Blick auf Sa Dragonera; die Talaia de Albercutx, eine Verteidigungsanlage aus dem späten 16. Jahrhundert; der Turm von Ses Ànimes zwischen Banyalbufar und Estellencs, von dem aus man die Serra de Tramuntana in ihrer ganzen Pracht bewundern kann…. das sind nur einige Beispiele dafür, wo man den herrlichen Sonnenuntergang am Horizont erleben kann, ein authentisches, sehenswertes Licht- und Farbspektakel.

  • Todas
  • Blog
  • Events
  • Gesundheit
  • Gourmet
  • Küchenrezepte
  • Unkategorisiert
top 10 productos gourmet en españa

Top 10 der Gourmet Produkte in Spanien

Die besten Gourmet-Produkte und gastronomischen Zubereitungen Spaniens. Wenn es eine Sache gibt, für die Spanien international bekannt ist, dann ist es seine außergewöhnliche Gastronomie.

Treurer Circle

If you’re part of our circle of friends you will have lots of benefits.
You can be part of it from the first purchase.

Advantages

Being a member of the Treurer Club will give you access to the exclusive sale of "novell oil" during the month of November.

Are you planning to travel to Mallorca? We would like to meet you! Come visit us and make the complete tour around our farm at no cost (free admission for 2 adults, prior booking required).

Membership requirements

You can belong to our circle, by meeting two simple conditions:

Have purchased at least two boxes of product in the last 12 months.

Be registered in our newsletter.